2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.
Dauerhaft aktivieren und Datenüber­tragung zustimmen:

Programm April, 2018

 Donnerstag 05.04.18LANDESJUGENDORCHESTER RHEINLAND-PFALZ 
 
 ProgrammSinfoniekonzertZentrum am Park Emmelshausen 
 Beginn20:00 Uhr  
 Preis19,00/erm. 12,00 €  
 Preis KK16,00/erm. 9,00 €(inkl. MwSt. zzgl. Versand) 
 Karten kaufen 

Seit seiner Gründung 1973 bietet das LJO jungen, überdurchschnittlich begabten Instrumentalisten die Möglichkeit, große sinfonische Werke zu spielen. Rundfunkaufnahmen und Fernsehauftritte sowie diverse Tonträgerproduktionen dokumentieren das Niveau des renommierten Nachwuchsorchesters, das sich seit 2013 in der Trägerschaft des Landesmusikrats befindet.
Dirigent: Markus Huber

Solist: Joseph Moog, Klavier,
(*1987 in Ludwigshafen) wurde für den Grammy 2016 nominiert und ausgezeichnet mit dem Gramophone Classical Music Award 2015 als „Nachwuchskünstler des Jahres“, dem International Classical Music Award 2014 als „Instrumentalist des Jahres“ und 2012 als „bester Nachwuchskünstler“.

Programm:
Jean Sibelius (1865 – 1957)
Finlandia op. 26 8'

Edvard Grieg (1843 – 1907)
Klavierkonzert a-Moll op. 16 30'

– Pause –

Johannes Brahms (1833 – 1897)
Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73 43'
 Karten kaufen
 Samstag 07.04.18WILLIAM WAHL 
 
 ProgrammWahlgesängeAlter Bahnhof, Emmelshausen 
 Beginn20:00 Uhr  
 Preis16,00 €  
 Preis KK14,00 €(inkl. MwSt. zzgl. Versand) 
 Karten kaufen 


Sie haben den Wahl. Und zwar ganz für sich.
Denn William Wahl traut sich alleine auf die Bühne.

Bestens bekannt in der a-cappella-Formation „basta“ schüttet er uns nun sein komödiantisches wie melancholisches, sein heiteres wie so richtig sarkastisches Herz ganz alleine aus.
Seine Stimme, ob gesungen oder gesprochen, begleitet uns mit seinem feinen Humor der kleinen Seitenhiebe bestens durch die Widersprüche des Lebens, gibt uns Leichtigkeit, auch wenn wir schlucken müssen. Sie haben die Wahl: Wahlgesänge sind Klavierkabarett ohne K. Oder Lieblings-Songs für Lebenslieber. Romantik für Realisten. Das große Kino im ganz Kleinen. Und am Ende – mag man ihn gar nicht mehr von der Bühne lassen.
 Karten kaufen
 Freitag 13.04.18SPRINGMAUS 
 
 ProgrammBÄÄM! - Die Game-ShowZentrum am Park Emmelshausen 
 Beginn20:00 Uhr  
 Preis21,00 €  
 Preis KK18,00 €(inkl. MwSt. zzgl. Versand) 
 Karten kaufen 


Moderator? Knifflige Fragen? Gewinne? Gäähn!

In „BÄÄM! – Die Gameshow“ bringen die quirligen Akteure des Bonner Springmaus-Ensembles eine schwindelerregende Achterbahnfahrt aus den besten und lustigsten Improvisationsspielen auf die Bühne! Schnallen Sie sich an und ziehen Sie die Schwimmweste am besten noch darüber, damit Sie vor Lachen nicht gleich vom Stuhl fallen.
Kenner der Springmaus dürfen sich unter anderen auf den Gebärdendolmetscher der besonderen Art oder das legendäre Springmaus-Musical freuen.
Allen Springmaus-Neulingen sei gesagt: diesen Abend werden Sie niemals vergessen. BÄÄM!

Die Veranstaltung wird unterstützt von Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
 Karten kaufen
 Samstag 14.04.18DESPERADO 
 
 ProgrammThe History of the Eagles - The unplugged sessionZentrum am Park Emmelshausen 
 Beginn20:00 Uhr  
 Preis22,00 €  
 Preis KK19,00 €(inkl. MwSt. zzgl. Versand) 
 Karten kaufen 


Keine Formation - außer den Beatles - hat so viele Alben verkauft, war so lange auf Platz 1 der internationalen Charts und begeistert gestern wie heute Milliarden von Menschen wie die Eagles. Mit Titeln wie „Hotel California“, „New Kid in Town“ oder „One of these Nights“ haben sie Musikgeschichte geschrieben.

Nach dem offiziellen Ende im März 2016 bringen DESPERADO die Musik dieser legendären Band zurück auf die Bühne. Die 7 Musiker aus dem Saarland um Horst Friedrich (Simply unplugged, Friendz, Christmas Moments) bieten eine Eagles-Tribute-Show, die sich mit perfektem Harmoniegesang und ausgeklügelten Gitarren-Arrangements sehr nahe am Original bewegt.

Die Veranstaltung wird unterstützt von KANZLEI NICK Steuerberatungsgesellschaft mbH
 Karten kaufen
 Freitag 20.04.18GERD DUDENHÖFFER 
 
 ProgrammDéja Vu - ZusatzterminZentrum am Park Emmelshausen 
 Beginn20:00 Uhr  
 Preis32,50/ 30/ 27 € €  
 Preis KK29/ 26,50/ 24 € €(inkl. MwSt. zzgl. Versand) 
 Karten kaufen 


Zusatztermin wegen großer Nachfrage

Kennen Sie das nicht auch? Da passiert Ihnen etwas und Sie denken sich: Das habe ich doch schon einmal erlebt!? Die Psychologie spricht hier von einem Déja vu, zu Deutsch: schon gesehen.
Genau so heißt das Programm des Kabarettisten Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker. Denn Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz auf der Bühne, hat in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights herausgepickt. Doch ein Herunterleiern von alten Pointen ist "DÉJA VU" keineswegs: Dudenhöffer legt einmal mehr die Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht.
 Karten kaufen
 Samstag 21.04.18HELENE 
 
 ProgrammHelene Fischer-Tribute-ShowZentrum am Park Emmelshausen 
 Beginn20:00 Uhr  
 Preis29,00 €  
 Preis KK26,00 €(inkl. MwSt. zzgl. Versand) 
 Karten kaufen 


Helene Fischer ist der strahlendste Stern am Schlager-Pop-Himmel. Tausende bejubeln die ausgebildete Musicaldarstellerin, mit ihren Auftritten füllt sie riesige Hallen und sogar ganze Stadien.

Bei „HELENE - Die Helene Fischer Tribute-Show“ erleben Sie einen Abend, der ganz und gar der deutschen Schlagerkönigin gewidmet ist. Lassen Sie sich begeistern von Laura Heinz mit ihrer glasklaren und kraftvollen Stimme, einer siebenköpfigen Live-Band inklusive Bläsersatz, zwei Begleitsängerinnen, Tänzern und einer aufwändigen Lichtshow. Spüren Sie das Fieber, tanzen Sie atemlos durch die Nacht – und erleben Sie Helene Fischers größte Hits live!

Die Veranstaltung wird unterstützt von Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
 Karten kaufen
 Freitag 27.04.18JÜRGEN THELEN , ANDREAS KRALL 
 
 ProgrammWir ziehen nach Amerika - AuswandererliederAlter Bahnhof, Emmelshausen 
 Beginn20:00 Uhr  
 Preis12,00 €  
 Preis KK10,00 €(inkl. MwSt. zzgl. Versand) 
 Karten kaufen 


Im 19. Jahrhundert machten sich viele Hunsrücker Familien auf den Weg, um in der „anderen Heimat“ ihr Glück zu suchen. Jürgen Thelen und Andreas Krall spüren anhand zeitgenössischer Lieder, Briefe und Berichte den unterschiedlichen Gründen für die Auswanderung nach und zeigen die Strapazen der vielfach abenteuerlichen Reisen auf. Sie beleuchten die Erwartungshaltung der Auswanderer, die oftmals mit der realen Situation in der neuen Heimat nicht viel zu tun hatte.
Die Lieder und Zeitzeugenberichte erlauben eine intensive und emotionale Beschäftigung mit unseren Vorfahren, die durch projizierte Bilder ergänzt werden.
 Karten kaufen
 Samstag 28.04.18KOM(M)ÖDCHEN DÜSSELDORF 
 
 ProgrammIrgendwas mit MenschenZentrum am Park Emmelshausen 
 Beginn20:00 Uhr  
 Preis23,00 €  
 Preis KK20,00 €(inkl. MwSt. zzgl. Versand) 
 Karten kaufen 


Im brandneuen Kom(m)ödchen-Stück geht es um die richtig großen Fragen: Was ist der Sinn des Lebens? Welche Werte braucht eine Gesellschaft? Was muss man heute können, um sich in der Welt zu behaupten? Und wie ging noch mal Kochen ohne Thermomix?
Vier Eltern stehen vor der schwierigsten Aufgabe ihres Lebens: Sie wollen eine Rede für die Abi-Feier ihrer Kinder schreiben. Eine Rede, die alles enthalten soll, was wir den kommenden Generationen mit auf den Weg in die Welt geben wollen. Das Problem ist nur: In welche Welt? Denn alle vier sehen die Realität komplett unterschiedlich.
Vier starke Charaktere crashen in einem rasanten Ritt frontal aufeinander. Hochkomisch und sehr politisch zerlegen sie die großen Utopien der Menschheit, die Niederungen der Politik und auch ihre eigenen Beziehungen.
Mit vielen Rollenwechseln, Songs und ungebremster Spiellust zeigt das Kom(m)ödchen-Ensemble, wie schwer es heute ist, sich auf eine Idee der Zukunft zu einigen. Zumal das Unberechenbare an diesem Abend plötzlich in ihr Leben tritt...
Ein neues Stück von Dietmar Jacobs, Christian Ehring und Martin Maier-Bode unter der Regie von Hans Holzbecher. Mit dem Kom(m)ödchen-Ensemble: Maike Kühl, Daniel Graf, Martin Maier-Bode und Heiko Seidel.

Die Veranstaltung wird unterstützt von Zorn•Sabel•Brunnhübner Steuerberater-Wirtschaftsprüfer
 Karten kaufen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.
Dauerhaft aktivieren und Datenüber­tragung zustimmen: